*
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Menu
Büroservice
zurück2

Rentabilitätsberechnungen

< nächstes Angebot >




Wann immer Sie einen größeren Betrag in Ihren Betrieb investieren wollen, ist es angebracht, vorher zu kalkulieren, ob diese Investition rentabel sein wird.

Gerade hier werden in der Praxis viele Fehler gemacht, weil solche Entscheidungen aus dem Bauch getroffen werden.

Jede Investition verursacht im nachhinein laufende, unvermeidbare Kosten. Nur wenn der Zugewinn deutlich mehr Geld einbringt, als für die Folgekosten wieder ausgegeben werden muß, ist die Investition rentabel. Natürlich sind manchmal auch Investitionen notwendig, die losgelöst betrachtet unrentabel sind. Nur sollte man sich wenigstens dessen bewußt sein, und wissen, wie man die zusätzlichen Kosten decken kann.

Ich biete zwei Varianten der Rentabilitätsberechnung an, die sich vor allem im Aufwand und der Genauigkeit unterscheiden:

Überschlägige Rentabilitätsberechnung

Es ist eine einfache, sehr schnell durchzuführende Rechnung. Sie bekommen schnell eine Richtschnur und Hilfe für die grundsätzliche Entscheidung, ob ja oder nein. Es handelt sich allerdings um recht grobe Anhaltspunkte.


Entwicklungsplan

Hierbei handelt es sich um eine komplexere Rechnung, die vor allem die Kosten- und Umsatzentwicklung bis zur vollen Auslastung berücksichtigt. Es lassen sich damit wesentlich genauer die Risiken abschätzen. Bei größeren Investitionen, insbesondere Bauvorhaben, sollten Sie unbedingt zur eigenen Sicherheit eine solch detaillierte Kalkulation anfertigen lassen. Vor allem ist es damit leicht möglich verschiedene Varianten durchzukalkulieren, z.B. variieren der Kapazitätsgröße bzw. Investitionssumme oder aufteilen in mehrere Investitionsschritte (siehe dazu auch bei Betriebsentwicklungsplan).

kontakt block
büro2

Neuigkeiten


News/Links/Downloads

Artikelthemen-Block
termine

Termine

Kommende Termine
Keine Termine
Navileiste unten
copyright
© by Christian Tschoepke
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail